05.03.2018

#Mondayblues - oder doch #MondayMotivation?

Nie schlafen wir so schlecht wie in der Nacht auf Montag … Und dann ist der Montagmorgen auch schon da, und zwar schneller, als einem lieb ist. Man kauert müde unter der Decke. Noch fünf Minuten. War dieser Wecker schon immer so laut?! Ja, Montags-Blues ist real. Gibt es überhaupt so etwas wie “den Montag genießen”? Wir haben mal die Herausforderung angenommen und wollen ein bisschen #mondaymotivation mit euch teilen.

via GIPHY

Wir wissen, was du jetzt denkst: Den Montag muss man doch hassen. Sonst kommt man nicht um Kommentare herum wie “Was ist denn mit dir los, so gut gelaunt an einem Montagmorgen?” Aber wieso eigentlich? Montag ist schließlich der Tag, an dem man den Grundstein zur Woche legt. Also, warum nicht mal positiv in den Montag starten?

Das Prinzip heißt: selbsterfüllende Prophezeiungen.

Gestalte den Start in die Woche positiv, damit beeinflusst du nämlich den Verlauf der ganzen restlichen Woche. Mach’s dir schön, noch bevor du mit der Arbeit startest. Packe dein Lieblingsessen als Pausenbrot ein, ziehe dein Lieblingsoutfit an, gestalte einen Arbeitsplatz angenehm, sodass du dort gerne sitzt und Zeit verbringst. Fake it til you make it: Der Montag ist schön, basta!

via GIPHY

Mach einen Punkt drunter

Versuche, am Montag nichts liegenzulassen. Wenn sich morgens noch die übriggebliebenen Aufgaben von gestern auftürmen, startet sonst auch der Dienstag mit schlechter Laune. Außerdem sind abgehakte To-Do-Listen so schön!

via GIPHY

Vorfreude ist die schönste Freude

Wenn selbst der Abend vollgepackt mit Terminen ist, ist es leicht, montags in Stress zu geraten. Schließlich scheint der Tag einfach kein Ende zu nehmen. Halte dir den Abend also frei – oder mache etwas Schönes, was dich entspannt. Es ist übrigens völlig egal, was das ist – Hauptsache, es tut dir gut und du freust dich schon morgens darauf.

via GIPHY

Beitragsfoto: Unsplash

Wir verwenden Cookies, um eine benutzerfreundliche Navigation zu gewährleisten und die Webseite fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Cookie-Hinweise zum Datenschutz
Gewinnspiel: Wir suchen deinen digitalen Aha-Moment!
Jetzt mitmachen!