07.04.2016

Los geht’s: Die Think Big Tour startet in die neue Runde

Think Big geht auf große Tour: Ab dem 23. Mai 2016 sind die Think Big Tour Vans für euch wieder auf den Straßen unterwegs. Zehn Wochen lang macht Think Big Station an Schulen und zeigt sich auf Events – quer durch die Republik, in zehn großen Städten.

Alles dreht sich um das Internet der Dinge

Die teilnehmenden Schüler erfahren in diesem Jahr alles zum aktuellen Mega-Thema „Internet der Dinge“. Dieser Begriff begegnet euch wahrscheinlich immer häufiger und steht für die Verknüpfung von Geräten mit dem Internet. Durch digitale Komponenten wie Chips, Sensoren oder Internetzugang werden mittlerweile immer mehr Alltagsgegenstände „smart“ und lernen, untereinander zu kommunizieren – ganz ohne den Menschen. In den Workshops macht Think Big Jugendliche mit den neuesten Technologien vertraut. Und: Die Schüler können durch die Arbeit mit winzigen Computern selbst kreativ werden.

Im vergangenen Sommer tourte Think Big erstmals erfolgreich 11.000 Kilometer durch Deutschland. In 256 Workshops konnten 5.800 Jugendliche von der digitalen Welt begeistert werden.

Die Tour ist ein wichtiger Baustein des Jugendprogramms Think Big, um möglichst viele Jugendliche auf Think Big aufmerksam zu machen und sie in Workshops zu unterstützen, die digitale Welt selbst mitzugestalten. Jugendliche erfahren auf der Tour, wie zukunftsweisende Technik funktioniert und erleben, was sie damit sozial bewirken können. Wenn aus den Ideen Projekte werden, unterstützt Think Big die Jugendlichen mit Cash und Coaching.

Seid auch ihr dabei – bei der Think Big Tour 2016. Noch mehr Infos zu den Tourdaten, Workshops und zur Anmeldung gibt es hier.

Foto: David Rohnert

Wir verwenden Cookies, um eine benutzerfreundliche Navigation zu gewährleisten und die Webseite fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Cookie-Hinweise zum Datenschutz