28.03.2018

Drei, zwei, eins, los gehts: Fünf Gründe, dich für ein Think Big Camp anzumelden!

Du hast von den Think Big Camps gehört, bist dir aber nicht sicher, ob du dich anmelden sollst? Wir liefern dir 5 Gründe, warum du nicht mehr zögern solltest.

1. Try something new

via GIPHY

Die Think Big Camps sind dreitägige Workshops der besonderen Sorte. Hier bekommst du mit modernsten Mitteln Einblicke in die digitale Welt, wie du sie in deiner Schule, Uni oder Ausbildung sonst nie kennenlernen würdest. Du sammelst also wertvolles Wissen und bekommst zum Abschluss noch ein Zertifikat. Das bestätigt nicht nur deine Teilnahme, sondern macht sich auch gut im Lebenslauf.

2. Be an expert

via GIPHY

Du wolltest schon immer mal einen Einblick in brandaktuelle Themen wie Big Data, Making & Coding und Digital Storydesign bekommen? Jetzt ist deine Chance. In den Workshops lernst du alles über die digitalen Themen, die die Welt bewegen. Egal ob du Profi bist und dich weiterbilden möchtest oder Neueinsteiger, der erste Erfahrungen sammeln möchte – in den Camps kannst du auf jedem Level einsteigen. Nach dem Camp kannst du auf jeden Fall mitreden!

3. Learn from the best

via GIPHY

Vergiss langweilige Bücher und veraltete Lehrmethoden. In den Think Big Camps soll Lernen Spaß machen. Aus diesem Grund stehen euch nur top ausgebildete Coaches und die neuesten Lehrmittel zur Verfügung. Frontalunterricht? Fehlanzeige! Hier kannst du selbst Hand anlegen und erste praktische Erfahrungen sammeln.

4. Come together

via GIPHY

In den Camps kommst du mit vielen kreativen Leuten aus ganz Deutschland zusammen, die dein Interesse für die brandaktuellen Themen teilen. Neue Freunde und eine gute gemeinsame Zeit sind also schon vorprogrammiert!

5. For free

via GIPHY

Für das ganze Event zahlst du selbst keinen einzigen Cent. Die gesamten Kosten werden für dich übernommen, das beinhaltet An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung und die Coachings. Du sagst, das klingt zu gut um wahr zu sein? Ist es aber!

Also, worauf wartest du noch? Hier geht’s zur Anmeldung.

Beitragsbild: pixabay.com

Wir verwenden Cookies, um eine benutzerfreundliche Navigation zu gewährleisten und die Webseite fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Cookie-Hinweise zum Datenschutz