28.06.2016

Mit Discord kostenlosen Sprach- und Textchat nutzen

#Name: Discord
#System: Mac OS X, Microsoft Windows, Android, iOS oder im Browser (Linux demnächst)
#Kosten: keine
#Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, u.v.m. (wird ständig erweitert)
#Link:

Discord Webseite (Screenshot: https://discordapp.com/features)

Man sieht an den Oberflächen von Discord zwar seine Herkunft aus dem Gaming-Bereich, dennoch wirkt alles aufgeräumt, modern und ist vor allem sehr eingängig in der Nutzung. So könnt ihr leicht eigene Server/Channels erstellen, in denen ihr gemeinsam chattet oder euch über den Sprachchat unterhalten könnt – natürlich auch mit mehreren Personen gleichzeitig. Außerdem ist es möglich sich gegenseitig Daten, Links und Bilder zu schicken, letztere können auch direkt im Chatfenster dargestellt werden. Diverse Einstellungsmöglichkeiten lassen euch vieles nach eurem Geschmack individualisieren. Die Erstellung eigener kostenloser Server (Serverstandort in Deutschland: Frankfurt) und das führen einer Freundeslisten ist einfach und intuitiv.
Das Programm wird ständig weiterentwickelt, dabei stehen die Entwickler im engen Kontakt mit der Community und gehen auf deren Vorschläge und Wünsche ein. So wird das Programm zum Beispiel demnächst um eine Videochat-Funktion erweitert.
Also lasst euch nicht von der Werbung für Gamer ablenken: Discord bietet viele Vorteile für eure Projektarbeit und ist zudem kostenlos.

Discord Browser-Version (Screenshot: https://discordapp.com/channels/@me )

Videotutorial zu Discord auf Deutsch:

Wir verwenden Cookies, um eine benutzerfreundliche Navigation zu gewährleisten und die Webseite fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Cookie-Hinweise zum Datenschutz