12.12.2018

Der Abschluss

In unserem ersten Beitrag ging es um den Start und die Gliederung unseres Projektes, mit diesem Blog-Post möchten wir das ganze abrunden und euch die aus dem Grundkonzept entstandenen Projekte näherbringen.

Das Team

Gemeinsam mit unseren bestehenden Organisations-Mitgliedern und neuen Jugendteams, stand für uns bereits ein Ziel fest – wir holen uns den Sieg!

Aufbau der Jugendteams

Im Fokus der Jugendteams steht das Konzept, dass wir neben dem Spielerlebnis auch gewisse Kompetenzen vermitteln möchten welche einem im späteren Verlauf des Lebens zu Gute kommen sollen. Teamgeist, mentale Stärke aber auch bestimmte spezifische Fähigkeiten wie z.B. das erstellen von Grafiken, Videos oder auch das produzieren von Streams.

In jedem Jugendteam sind mind. 2 erfahrene Spieler mit einem Mindestalter von 18 Jahren, diese gehen auf alle Fragen & Probleme der jüngeren Spieler ein und kümmern sich um eine gemeinsame sowie offene Projektarbeit im Team.

Aktuell sind wir in folgenden Spielen mit Jugendteams vertreten:

FIFA 18, Fifa ProClub, Black Ops 4, Rainbow Six Siege

Jedes Team spielt aktiv in offiziellen Ligen mit.

Besonders stolz sind wir auf unser Rainbow Six Team – welches bereits einen finalen Sieg mit den Jugendlichen erreichen konnte.

– Öffentlichkeitsarbeit

Wie bereits im Beitrag „Der Start“ beschrieben, versuchen wir unsere Mitglieder in die Verwaltung unserer Social-Media-Kanäle mit einzubeziehen. Wir haben durch die Förderung von Think-Big Zugriff auf eine Datenbank mit vielen Social-Media-Grafiken erhalten, welche als Grundlage zur weiteren Gestaltung von unseren Mitgliedern diente.

Worin besteht die Arbeit in der Öffentlichkeitsarbeit?

Vor jedem Spiel oder wichtigem Ereignis setzt sich unser Social-Media Team zusammen und plant graphische Beiträge die später auf Twitter sowie Facebook unseren Fans geteilt wird – die komplette Gestaltung dieser Beiträge obliegt diesem Projekt-Team.

Was wurde genau „gefördert“?

Neben Lizenzen um uns rechtlich abzusichern, konnten wir durch eigene Designer interne Schulungen anbieten und dazu die Möglichkeit mehr im Umgang mit Adobe Photoshop sowie Illustrator zu erfahren. Alle Work-Shop Teilnehmer können jetzt Social-Media Grafiken erstellen und können den erlernten Umgang mit den Programmen sicher im weiteren Leben erfolgreich nutzen.

– Webseite

Für die langfristige Präsentation muss eine Webseite her – dank der Förderung von Think-Big – gesagt getan.

Wir haben uns eine im eSport relevante Domain gekauft (.gg) und zudem ein eSport WordPress Design. Gemeinsam mit allen Interessenten innerhalb von Orbital Gaming wird aktuell noch an einer WordPress-Seite gearbeitet – welche später alle Teams und Erfolge sowie Blog-Einträge unsererseits präsentieren soll.

– Materialförderung

Dank des neuen Budgets war es uns erstmals möglich ein komplettes Team für Offline-Events auszustatten. Jedes Team-Mitglied hat ein T-Shirt mit dem Orbital Gaming Logo erhalten und ist somit perfekt für die nächsten Events gerüstet.

# Welche Herausforderungen gab es?#

Dazu können wir sagen, dass die zeitliche Planung eine große Herausforderung war, nicht jeder konnte immer Zeit aufbringen deshalb war eine große Kompromissbereitschaft im Team nötig. Neben dem Zeit-management war ebenfalls die Beschlussfassung von letztendlichen Anschaffungen ein kleines Hindernis, schließlich möchte man jedes Mitglied in eine Entscheidung einbinden, muss aber auch irgendwann zu einer Entscheidung kommen.

Letztendlich konnten wir diese Dinge durch Diskussionsrunden erfolgreich überwinden.

Wie geht es für uns weiter?

Wir arbeiten jetzt aktuell an der Veröffentlichung unserer Webseite und streben dann den weiteren Ausbau von Work-Shops innerhalb von Orbital-Gaming an und hoffen auf viele neue & interessante Unterstützer.

Wir danken Think-Big sowie der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung für die großzügige und echt powervolle Hilfe in Form von Förderungen sowie Beratungen und können jedem Team mit Visionen eine Zusammenarbeit mit den Dudes/Girls nur empfehlen.

Wait.. war es das schon – i want more?!

Ja… aber nicht Ganz! Wir werden in den nächsten Wochen ein Update zu unserer Homepage posten und dort findet ihr dann auch visuelle Darstellungen von unseren Grafiken, T-Shirts sowie Erfolgen – wir hoffen, dass ihr reinschauen werdet.

So dann mal noch viel Spaß beim Daddeln.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team von Orbital Gaming e.V.

Wir verwenden Cookies, um eine benutzerfreundliche Navigation zu gewährleisten und die Webseite fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Cookie-Hinweise zum Datenschutz
Hast du schon unsere neuen Tutorials gesehen? Nein?
DANN AB ZU DEN TUTORIALS!