Selbsttest: Wie viel Networking-Power steckt in dir?

Es lässt sich nicht leugnen: Ein gut gepflegtes Netzwerk gehört heute zu den wichtigsten Faktoren für den beruflichen Erfolg. Oft geht es nicht nur darum, was man alles kann, sondern wen man kennt und welche Fürsprecher man hat. Aufträge, Finanzmittel und Jobs werden häufig an die Leute vergeben, die in alle Richtungen vernetzt sind und dadurch einen gehörigen Vertrauensvorschuss haben.

Auch die Gründerszene lebt vom Netzwerken. Mit dem Lachshäppchen in der Hand lassen sich auf zahlreichen Events Kontakte knüpfen. Wer es geschickt anstellt, geht am Ende des Tages nicht nur mit einem vollen Bauch, sondern auch  mit einer Visitenkarte mehr nach Hause. Networking ist eine Kunst, bei der Sorgfalt und zielorientiertes Handeln gefragt sind. Wer keine neuen Kontakte knüpft, lässt sich Geschäftskontakte und damit mögliche Chancen entgehen. Wie fit seid ihr in Sachen Networking? Macht den Test!

 

|
Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.