Kreativitätstipps: Spiele und Prototypen

Ihr braucht neue Einfälle rund um euer Think Big-Projekt? Unsere drei Kreativtipps bringen eure Ideenproduktion auf Touren. Ausprobieren und eurem Projekt neuen Schwung bringen!

Think Big-Tool 1 „Tier, Auto, Star“: Kreativ denken könnt ihr trainieren. Schnappt euch beim nächsten Teamtreffen ein Blatt Papier und geht – jeder für sich – in Gedanken euer Team durch: Zu jeder Person überlegt ihr euch, welches Tier, welcher Autotyp und welcher Star sie wäre. Das geht am besten aus dem Bauch heraus – Verhaltensweisen, Lieblingsfarben, persönliches Tempo und ähnliches wecken Assoziationen vom Mensch zu Tier, Auto und Star. Danach ist Querdenken für euch ein Klacks.

Think Big-Tool 2 „Prototyp“: Besorgt euch Papier, Stifte, Kleber, Schere und bastelt euch einen Prototyp zu eurer Projektidee. Plant ihr ein Webportal? Dann klebt auf, welche Menüpunkte, Blogs und andere Webelemente ihr euch vorstellt. Beim Basteln kommen die neuen Ideen wie von selbst. Weiterer Vorteil: Euer Papier-Prototyp macht sichtbar, was ihr euch vorstellt, ihr könnt euch besser darüber austauschen, sofort nachbessern und direkt eure Zielgruppe um Rückmeldung bitten. 

Think Big-Tool 3 „Mission Ei“: Dieses Tool weckt eure Kreativität und stärkt euren Teamgeist. Besorgt euch 40 dicke Strohhalme, eine Rolle Kreppband, zwei Eier und eine Schere. Teilt euch in zwei Teams auf. Jedes Team bekommt 20 Strohhalme, einen Meter Kreppband und eines der rohen Eier. Jetzt habt ihr 30 Minuten Zeit, mit eurem Team ein Fluggerät für das Ei zu bauen, mit dem ihr das Ei aus zwei Metern Höhe auf den Boden fallen lassen könnt, ohne dass es zerbricht. Auf los geht’s los!

Foto: tenkende

|
Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.