Datenschutz

Überblick

Think Big ist ein Jugendprogramm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung
(DKJS) gemeinsam mit Telefónica Germany, die ihre Produkte unter der Marke „O2“ vertreibt. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Think Big Jugendprogramm in Deutschland ist die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

Die Think Big Webseite und ihre Unterseiten dienen u. a. der Online-Erhebung und Bereitstellung von für die Programmumsetzung wichtigen Informationen (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) für die DKJS. In diesem Zusammenhang verarbeitet Telefónica Germany personenbezogene Daten im Auftrag der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

Soweit auf der Think Big Webseite und ihren Unterseiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies zur Vorbereitung oder Umsetzung der Teilnahme am Think Big Programm und, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nur, soweit dies im Rahmen der Teilnahme am Think Big Programm erforderlich ist und zweckgebunden nur für die Förderung oder organisatorische Abwicklung der Teilnahme am Programm an Dritte oder unsere Auftragnehmer weitergegeben, etwa an Telefónica Germany, die Fundación Telefónica oder die Projektpartner vor Ort.

Eine Weitergabe an Dritte ohne Programmzusammenhang oder eine Verwendung der Daten zu anderen Zwecken durch die Deutsche Kinder-und Jugendstiftung und diese Dritten ist ohne deine ausdrückliche Zustimmung ausgeschlossen. Es ist uns wichtig, darauf hinzuweisen, dass das Think Big Programm keinerlei Bezug zu den kommerziellen Aktivitäten von Telefónica hat und die im Programm erhobenen Daten nicht für Werbung oder andere geschäftliche Aktivitäten genutzt werden. Die von dir gespeicherten Daten werden nur solange gespeichert, wie dies im Rahmen des Programmes erforderlich ist und anschließend sicher gelöscht. Videochats werden von uns nicht aufgezeichnet

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch unberechtigte Dritte ist nicht möglich.
An externe Stellen übermitteln wir deine Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere unter Beachtung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages (JMStV) und des Jugendschutzgesetzes (JuSchG). In diesem Rahmen werden Daten erhoben und verwendet:

  • Von und für die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und die Fundación Telefónica, die die Umsetzung des Programmes Think Big verantworten
  • Von und für Dritte, die im Rahmen von Think Big in die Programmdurchführung eingebunden sind und dafür deine Daten zweckgebunden benötigen, z. B. die Think Big Projektpartner (pädagogische Betreuer der Projektmacher, im Rahmen von digital.think-big.org an JFF – Jugend Film Fernsehen e.V. und mediale pfade.org – Verein für Medienbildung e.V.) oder die mit der Evaluation beauftragten wissenschaftlichen Institute
  • Von staatlichen Stellen, soweit die Programmpartner gesetzlich dazu verpflichtet sind, Informationen an diese weiterzugeben
  • Von Dienstleistern, die mit Teilen der Programmumsetzung beauftragt wurden und in diesem Rahmen in unserem Auftrag Daten verarbeiten (§ 11 BDSG). Dies betrifft insbesondere das Hosting der Webseite und ihren Unterseiten.

Löschung: Wenn du an dem Think Big Programm nicht mehr teilnehmen willst und deine Nutzerdaten gelöscht haben willst, wende dich bitte an info(at)think-big.org.

Einsatz von Webformularen

Kern des Angebots von www.think-big.org ist die Einreichung von Projektideen sowie die Registrierung und öffentliche Darstellung von Think Big Projekten. Darüber hinaus können sich registrierte User für weitere Angebote im Rahmen des Programms bewerben oder anmelden. Durch die Nutzung dieser Angebote wirst du zum Teilnehmer im Programm Think Big. Die hierfür benötigten Daten werden über Webformulare (z. B. Ideeneinreichung, Projektregistrierung, Projektblog-Interface) erhoben und wie oben beschrieben ausschließlich zweckgebunden verarbeitet, genutzt oder übermittelt.

Informationen und Daten, die im Rahmen eines Blogs oder einer Kommentierung von dir mitgeteilt werden, unterliegen nicht unserem Einflussbereich. Entsprechende Einträge sind daher mit Einsicht und Vorsicht einzustellen. Diese Einträge können von uns möglicherweise nicht gelöscht werden.

Think Big Newsletter

Mit einem Think Big Newsletter sollen Think Big Interessierte, Projektmacher und ehemalige Programmteilnehmer Informationen zu aktuellen Geschehnissen, Events und Themen rund um Think Big und Jugendengagement erhalten. Der Newsletter enthält darüber hinaus keine kommerziellen oder werblichen Inhalte. Der Think Big Newsletter kann über die Webseite jederzeit abonniert und auch jederzeit wieder abbestellt werden. Bei der Einreichung einer Projektidee kann der Benutzer angeben, ob er den Newsletter erhalten möchte oder nicht. Die für den Newsletter-Versand erhobenen Kontaktdaten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt und bei Abbestellung des Newsletters gelöscht. Eine Weitergabe dieser Daten an andere, nicht in Newsletter-Produktion und -Versand involvierte Dritte erfolgt nicht.

Social Plug-in / „Gefällt-mir“-Button

O2 bietet auf der Think Big Webseite und ihren Unterseiten sogenannte Social-Plug-in-Buttons, auch allgemein „Gefällt-mir-Button“ („Daumen-hoch-Bild“) oder Kommentarfunktionen („Ausrufezeichen-Bild“) genannt, an. Diese Like-Buttons ermöglichen es dir, schnell und unkompliziert mit Freunden und Bekannten in Verbindung zu treten, wenn dir eine Seite gefällt, oder – wenn du möchtest – Kommentare z. B. auf deine Facebook-Wall zu setzen.

Durch die Aktivierung eines Plugins erhält das jeweilige Soziale Netzwerk die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat. Dies gilt bei Aktivierung des Facebook Plugins auch dann, wenn du kein Facebook-Konto besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Sozialen Netzwerks (in die USA bzw. Großbritannien) übermittelt und dort gespeichert.

Beim Besuch einer Seite, die einen Plug-in-Button enthält, werden folgende Daten an den Button-Inhaber übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Browserversion und Betriebssystem
  • Herkunft der Besucher (Referrer), wenn du einem Link gefolgt bist
  • Bildschirmauflösung
  • Installierte Plug-ins wie Flash oder Adobe Reader
  • URL der Seite, auf der der Like-Button eingebunden ist

Du kannst diese Datenübertragung verhindern, wenn du die Sicherheitseinstellungen in dem von dir genutzten Browser (z. B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari) anpasst. Die Anpassung ist browserabhängig. Die jeweilige Anleitung findest du unter der „Hilfe“-Einstellung in deinem Browser.

Einsatz von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden und mittels des genutzten Webbrowsers auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Sie sind individuellen Webseiten zugeordnet und können grundsätzlich nur durch diese geschrieben und gelesen werden. Ihr genereller Zweck ist es, einer webbasierten Applikation die Möglichkeit zu geben, den Status eines Online-Besuchs zu verwalten. So kann etwa einer Applikation durch ein Cookie mitgeteilt werden, ob eine Web-Applikation aufgrund des Überschreitens bestimmter – durch das Cookie repräsentierter – Zeitwerte bereits abgelaufen ist, und so zu einer Neuanmeldung auffordern. Genauso kann es möglich sein zu identifizieren, ob der Nutzer bestimmte Einstellungen auf einem Portal dauerhaft gespeichert hat, ohne eine Online-Anmeldung erforderlich zu machen. Die entsprechenden Werte werden in einem Cookie gespeichert und bei erneutem Aufruf der Webseite und ihren Unterseiten ausgelesen. O2 oder unsere Partner bei der Diensterbringung, die mit uns über eine Auftragsdatenverarbeitung verbunden sind, benutzen hierbei sowohl Cookies, die nur für einen Besuch auf unserer Webseite und ihren Unterseiten Gültigkeit haben, als auch längerfristige Cookies.

O2 oder unsere Partner bei der Diensterbringung verwenden Cookies auf den Portalen, um die Qualität des Webauftritts zu verbessern und eine reibungslose Navigation zwischen den einzelnen Diensten und Inhalten sowie eine benutzerfreundliche Navigation zu ermöglichen. Um einen Missbrauch der Daten in dem Cookie durch Dritte gänzlich auszuschließen, werden die Daten im Cookie zusätzlich verschlüsselt. Über das Cookie für die Recherche-Mappe werden keine persönlichen Daten übertragen.

Gleichzeitig erfassen wir zu statistischen Zwecken sowie um unseren Service zu verbessern, die Anzahl der Aufrufe einzelner Webseiten, den gewählten Link, der zu der Webseite führte, und den Typ des verwendeten Browsers. Diese Daten werden ausschließlich anonym erfasst und erlauben keinen Rückschluss auf die Identität des Nutzers. Auch werden mit diesen Daten keine individuellen Bewegungs- oder sonstigen Profile erstellt oder gespeichert.

Du hast jederzeit die Möglichkeit, das Speichern von Cookies und die Gültigkeitsdauer in deinem Browser zu verändern. Bitte beachte, dass damit die Nutzbarkeit bestimmter Dienste oder die Nutzbarkeit des Portals eingeschränkt sein kann und dass bestimmte Dienste oder Teile des Portals nur in Verbindung mit dem Setzen von Cookies richtig funktionieren.

Weitere Informationen über Cookies und wie du deine Cookies in den verschiedenen Browsern verwalten und löschen kannst, findest du z.B. hier:

http://www.meine-cookies.org

Cookies verwalten mit Firefox

Cookies verwalten mit Microsoft Internet Explorer

Cookies verwalten mit Google Chrome

Anmeldung auf einer anderen Webseite mittels Facebook

Die Facebook-Plattform ermöglicht es dir, dich mittels deines Facebook-Kontos bei anderen Anwendungen und auf anderen Webseiten, wie z. B. der Think Big Webseite und ihren Unterseiten anzumelden. Wenn du dich über Facebook anmeldest, leitet Facebook deine Nutzerkennnummer an diese andere Webseite (z. B. Think Big) weiter, nicht jedoch deine E-Mail-Adresse oder dein Passwort.

Wenn du auf der betreffenden Webseite bereits ein Konto hast, kann diese Seite dein dortiges Konto mit deinem Facebook-Konto verbinden.

Google Analytics

Diese Webseite und ihre Unterseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite und ihren Unterseiten durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite und ihren Unterseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Webseite und ihren Unterseiten wurden die IP-Anonymisierung von Google aktiviert. Deine IP-Adresse wird dadurch von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum so weit gekürzt, dass sie keinem speziellen Anschluss mehr zugeordnet werden kann. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite und ihrer Unterseiten wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung dieser Webseite und ihrer Unterseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die durch Google erbrachten Auswertungen und Reports werden ausschließlich dem Betreiber der Webseite und ihren Unterseiten bereitgestellt und nur von diesem verwendet.

Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite und ihren Unterseiten vollumfänglich nutzen werden kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseite und ihren Unterseiten bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Google Analytics Opt-Out Browser Plug-In

Darüber hinaus kannst du die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Webseite und ihren Unterseiten verhindert. Bitte beachte, dass du diesen Vorgang wiederholen musst, wenn du deine Cookies löscht:

Google Analytics per Cookies deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter
http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html
Wir weisen dich darauf hin, dass auf dieser Webseite und ihren Unterseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.